zum Inhalt zur Navigation

Ehrenamt im Palliativteam

Bild einer jüngeren Hand welche eine ältere Hand umfängt | GettyImages / Chinnapong

Ehrenamtliche MitarbeiterInnen des Hospizteams ergänzen die Arbeit des mobilen Palliativteams. Sie leisten einen wertvollen Beitrag zum Wohlbefinden von Menschen in ihrer letzten Lebensphase.

Durch Vorlesen, Plaudern, Spazierengehen oder Karten spielen bereiten sie den PatientInnen Freude und auch die Angehörigen profitieren von dem kostenlosen Angebot: Diese können in dieser Zeit ihren Verpflichtungen nachgehen oder erhalten Unterstützung bei Besorgungen und in organisatorischen Fragen.

Mohnblume mit roter Blüte am Verwelken während die Sonne im Hintergrund bereit ist unterzugehen | iStock / Sandra Kavas

Das bringen Sie mit:

Wir bieten Ihnen:

  • Sie sind aufgeschlossen und kommunikativ?
  • Sie möchten anderen Menschen Ihre Zeit schenken und Freude bereiten?
  • Sie möchten Ihre Persönlichkeit und Talente einbringen?
  • Sie haben ein offenes Ohr für andere Menschen?
  • Sie haben den Kurs "Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung" abgeschlossen?
  • Unterstützung & Begleitung
  • Reflexion & Supervision
  • Flexible Einsatzzeiten
  • Interne Fortbildungen
  • Rückerstattung der Kurskosten (nach einen Jahr Tätigkeit im Hospizteam)
  • Fahrscheine & Unfall- und Haftplichtversicherung im Rahmen der Tätigkeit
Foto von Petra Miskolci | Petra Miskolci

Ich begleite Menschen, die es brauchen, auf dem letzten Stück ihres Weges. Egal, ob ich nur ihre Hand halte, ihnen etwas vorlese oder mit ihnen plaudere, ich habe einfach Zeit für sie. Die Dankbarkeit und das Vertrauen zu erleben, ist einfach schön.

Petra Miskolci Ehrenamtliche im FSW-Hospizteam

Sie wollen uns unterstützen oder haben noch Fragen?

Das mobile Hospizteam freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Beratung und Information:
Mo - Fr von 7:30-15:30 Uhr

Erreichbarkeit für KundInnen:
24-Stunden-Bereitschaft

Guglgasse 7-9 / Stiege A / 2. Stock, 1030 Wien

Routenplanung

Beratung und Information:
Mo - Fr von 7:30-15:30 Uhr